Datenschutzrichtlinie

Willkommen bei Car Help Europe und unserer Website unter www.carhelpeurope.com. Diese Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“) gilt für Car Help Europe mit Sitz in 0604 – 44 Evesham Avenue, Grimsby, DN34 5RT, Vereinigtes Königreich („Car Help Europe“, „wir“, „uns“ oder „unser“). 

Diese Datenschutzrichtlinie regelt die personenbezogenen Daten, die wir von unseren Kunden, unserer Website und anderen Online-Besuchern („Sie“ oder „Ihr“) erfassen. Informationen, die wir bei Ihren Online-Besuchen automatisch über Cookies erfassen, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. 

Verwendete Begriffe 

Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie: 

  1. „Geschäftspartner“ bezeichnet jeden Subunternehmer, Lieferanten oder jede andere Einheit, mit der wir eine laufende Geschäftsbeziehung zur Bereitstellung unserer Dienste oder Informationen unterhalten. 
  2. „Personenbezogene Daten“ sind Informationen, die Sie direkt oder indirekt identifizieren/identifizieren können, wie etwa Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse (Internet Protocol) und Standortdaten.

 

  1. „Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

 

Allgemeine Informationen 

Unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unterliegt sowohl dem britischen Datenschutzgesetz („DPA“) als auch der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) der EU, und wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich entsprechend. Car Help Europe ist die verantwortliche Partei im Sinne des DPA und der DSGVO.

 

 Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie oder unseren Datenschutzpraktiken haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@carhelpeurope.com, rufen Sie uns unter +46 31 360 90 05 an oder schreiben Sie uns an die oben genannte Adresse.

 

Von uns erhobene Daten

Wir können Sie bitten, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen:

 

  • Wenn Sie unsere Websites nutzen.
  • Wenn Sie Angebote, Dienste, Support oder Informationen anfordern.
  • Wenn Sie Dienstleistungen bestellen oder sich für eine kostenlose Beratung registrieren.
  • Wenn Sie an unseren Werbeaktivitäten teilnehmen.
  • Wenn Sie Newsletter, Werbe- und Promotion-E-Mails oder andere Materialien abonnieren.
  • Wenn Sie mit uns in sozialen Netzwerken Dritter interagieren (vorbehaltlich der Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien dieser Dritten).
  • Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

 

Zu den Kategorien der von uns erfassten personenbezogenen Daten können Name, E-Mail-Adresse, Geschäftsadresse und Telefonnummern gehören. Sie können auch Informationen über Ihre Arbeit enthalten, wie z. B. Ihren Titel und andere geschäftliche oder Unternehmensinformationen. 

 

Wir können auch demografische Informationen erfassen, beispielsweise Informationen über Ihre Interessen und Vorlieben. 

 

Um Ihnen bei Ihren Interaktionen mit uns ein einheitlicheres und personalisierteres Erlebnis zu bieten, können die über eine Quelle gesammelten Informationen mit Informationen kombiniert werden, die wir aus anderen Quellen erhalten. Dazu können Informationen gehören, die es uns ermöglichen, Sie über mehrere Geräte hinweg zu erkennen, über die Sie auf unsere Website zugreifen. 

 

Wir können die von uns gesammelten Informationen auch mit Informationen ergänzen, die wir von anderen Parteien erhalten, einschließlich unserer Geschäftspartner und anderer Dritter.

 

Informationen, die wir automatisch erfassen

Wir erfassen möglicherweise automatisch Verhaltens- und Nutzungsinformationen über Ihre Besuche auf unserer Website, einschließlich der von Ihnen aufgerufenen Seiten, der von Ihnen angeklickten Links und anderer Aktionen, die Sie in Verbindung mit unserer Website und unseren Diensten ausführen. Wir erfassen möglicherweise auch bestimmte Informationen über den Browser, mit dem Sie auf unsere Website zugreifen, wie z. B. Ihre IP-Adresse, Geräte-ID, Standortdaten, Browsertyp und -sprache sowie Zugriffszeiten. 

 

Wir verwenden auf unserer Internetseite sog. Cookies. Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Ihren Web-Browser übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Bei Cookies kann es sich um kleine Dateien oder sonstige Arten der Informationsspeicherung handeln. 

 

Es gibt verschiedene Arten von Cookies: 

  • Notwendige Cookies. Unbedingt erforderliche Cookies sind Cookies, die dazu dienen, eine korrekte und benutzerfreundliche Website bereitzustellen. 

 

  • Nicht unbedingt erforderliche Cookies. Nicht notwendige Cookies sind alle Cookies, die nicht unter die Definition notwendiger Cookies fallen, wie etwa Cookies, die zur Analyse Ihres Verhaltens auf einer Website verwendet werden („analytische“ Cookies). 

 

Gemäß den britischen Datenschutz- und elektronischen Kommunikationsvorschriften („PECR“) und der EU-Datenschutz- und elektronischen Kommunikationsrichtlinie („PECD“) müssen wir für die Verwendung nicht unbedingt erforderlicher Cookies eine Zustimmung einholen. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse und Ihre Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. 

 

Informationen aus Drittquellen

Wir erhalten unter Umständen Informationen über Sie aus Drittquellen, beispielsweise von Diensten und Inhalten, die wir in unsere Website integriert haben, von unseren Geschäftspartnern, Social-Media-Plattformen und anderen Dritten. 

Wir können die Daten verwenden, um Sie besser zu verstehen und Ihnen so relevantere Werbung, Produkte und Dienste anbieten zu können sowie um Betrug vorzubeugen und aufzudecken.

 

Wie wir personenbezogene Daten verwenden

Wir können Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke verwenden:

  • Bereitstellung unserer Dienste und Unterstützung oder Durchführung der von Ihnen angeforderten Dienste.
  • Senden von Mitteilungen an Sie, einschließlich Informationen und Informationen zu den Phasen Ihrer Transaktionen mit uns.
  • Erleichterung der Nutzung unserer Website sowie unserer Chat- und Kommunikationstools und -dienste.
  • Hilfe über Online- und Offline-Kommunikationstools und -Dienste zur Beantwortung Ihrer Fragen.
  • Erleichtern Sie die Kommunikation mit unseren Geschäftspartnern.
  • Passen Sie unsere Dienste (einschließlich Inhalte und Werbekampagnen), Technologien, Kommunikation und Beziehung zu Ihnen an, analysieren und verbessern Sie sie.
  • Besseres Verständnis unserer Kunden und Website-Benutzer, einschließlich ihrer Interessen und Interaktionen mit unserer Site.
  • Personalisierung von Inhalten und Anwendung Ihrer Präferenzen.
  • Setzen Sie unsere Servicebedingungen, Website-Bedingungen und gesonderten Vereinbarungen (sofern zutreffend) mit Ihnen durch.
  • Verhinderung von Betrug und anderen verbotenen oder illegalen Aktivitäten.
  • Schutz der Sicherheit oder Integrität unserer Websites, unserer Unternehmen und unserer Dienste.
  • Führen Sie andere Funktionen aus oder dienen Sie anderen Zwecken, wie Ihnen zum Zeitpunkt der Erfassung mitgeteilt oder wie gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig.

 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Unsere Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, hängt von den betreffenden personenbezogenen Daten und dem spezifischen Kontext ab, in dem wir sie erheben. Im Allgemeinen erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage eines oder mehrerer der folgenden Punkte:

 

  • Ihre Einwilligung, beispielsweise wenn wir Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Aktivitäten eingeholt haben (wie etwa zur Verwendung von Cookies für Online-Tracking und -Analyse). 

 

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, indem Sie uns jederzeit kontaktieren. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, hat dies keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die auf Ihrer Einwilligung vor dem Widerruf beruhte. Gegebenenfalls bitten wir Sie bei der Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten um Ihre Einwilligung zur Verarbeitung.

 

  • Um einer vertraglichen Verpflichtung nachzukommen. Wir informieren Sie zum Zeitpunkt der Erhebung darüber, ob die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten obligatorisch ist und welche möglichen Folgen es hat, wenn Sie uns Ihre Daten nicht bereitstellen.

 

  • Um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, wenn andere Gesetze uns zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichten (beispielsweise Gesundheits- und Sicherheitsgesetze, Steuergesetze und andere geltende Gesetze und Vorschriften wie unter anderem HMRC).

 

  • In unserem berechtigten Interesse, wozu die Bereitstellung dieser Website und/oder damit verbundener Dienste und/oder die Durchführung von Marketing- und Werbeaktivitäten gehört, vorausgesetzt, dass unsere berechtigten Interessen keine Außerkraftsetzung Ihrer Vorbehalte oder Beeinträchtigung Ihrer Rechte und Freiheiten erfordern.

 

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen zu den Rechtsgrundlagen benötigen, auf denen wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

Aufbewahrung Ihrer Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nach Bedarf im Zusammenhang mit den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecken so lange auf, wie Ihr Konto aktiv ist, und in Übereinstimmung mit unseren Richtlinien zur Datenaufbewahrung und den geltenden Gesetzen.

 

Internationale Übermittlungen

Wir können Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke erforderlich ist, an andere Unternehmen weitergeben. Um einen angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Weitergabe zu gewährleisten, haben wir vertragliche Vereinbarungen bezüglich solcher Weitergaben getroffen. Wir ergreifen alle angemessenen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die von uns übermittelten personenbezogenen Daten zu schützen.

 

So geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter

Wir können Ihre personenbezogenen Daten zu den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecken an unsere Geschäftspartner weitergeben, einschließlich (jedoch nicht beschränkt auf) die Durchführung der von Ihnen angeforderten Dienste oder die Anpassung unseres Geschäfts, um Ihren Anforderungen besser gerecht zu werden. 

 

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Geschäftspartner weiter, die sich verpflichten, Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die von uns angegebenen Zwecke zu schützen und zu verwenden. 

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch mit Ihrer Zustimmung zu beliebigen Zwecken oder zur Strafverfolgung, Betrugsprävention oder für andere rechtliche Schritte offenlegen, wenn dies gesetzlich oder durch Vorschriften vorgeschrieben ist oder wenn wir begründeten Anlass zu der Annahme haben, dass wir uns, unsere Kunden oder andere Geschäftsinteressen schützen müssen.

 

Sofern oben nicht anders beschrieben, worüber wir Sie im Voraus informieren, geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter.

 

Marketing 

Sofern Sie uns gesondert eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten für Marketing- und Werbezwecke erteilt haben, sind wir berechtigt, Sie zu diesen Zwecken über die von Ihnen eingewilligten Kommunikationskanäle zu kontaktieren.

 

Sie können uns Ihre Zustimmung auf verschiedene Weise erteilen, beispielsweise indem Sie ein Kästchen auf einem Formular ankreuzen, in dem wir Sie um Erlaubnis bitten, Ihnen Marketinginformationen zu senden. Manchmal ergibt sich Ihre Zustimmung auch aus Ihren Interaktionen oder Ihrer Vertragsbeziehung mit uns. Wenn Ihre Zustimmung implizit ist, geschieht dies auf der Grundlage, dass Sie aufgrund Ihrer Interaktionen oder Ihrer Vertragsbeziehung mit uns vernünftigerweise erwarten können, eine Marketingmitteilung zu erhalten.

 

Direktmarketing erfolgt im Allgemeinen per E-Mail, kann aber auch andere, weniger traditionelle oder neue Kanäle umfassen. Diese Kontaktformen werden von uns oder unseren vertraglich gebundenen Dienstleistern verwaltet. Jede direkt adressierte Marketingnachricht, die von uns oder in unserem Namen gesendet oder erstellt wird, enthält eine Möglichkeit, sich abzumelden oder sich abzumelden. 

 

Ökonomische Analysen und Marktforschung

Für geschäftliche Zwecke analysieren wir die uns vorliegenden Daten zu Geschäftsvorgängen, Verträgen, Anfragen, Surfverhalten, etc., wobei in den Kreis der betroffenen Personen insbesondere Vertragspartner, Interessenten und Nutzer unserer Dienste fallen können.

 

Die Analysen erfolgen zum Zweck betriebswirtschaftlicher Auswertungen und der Marktforschung. Die Analysen dienen alleine uns und werden nicht extern offenbart und anhand anonymer Analysen mit zusammengefassten und oder anonymisierten Werten aufbereitet. Ferner berücksichtigen wir die Privatsphäre der Nutzer und verarbeiten die Daten zu Analysezwecken möglichst pseudonymisiert und, sofern machbar, anonym (z.B. als zusammengefasste Daten).

 

Datenschutzrechte 

Gemäß DPA und DSGVO können Sie folgende Rechte ausüben:

  • Recht auf Information
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Widerspruchsrecht
  • Recht auf Widerruf der Einwilligung
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
  • Recht, keiner ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden.

 

Wenn Sie Fragen zur Art der von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten haben oder von einem Ihrer Rechte Gebrauch machen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

Aktualisierung Ihrer Daten

Wenn Sie der Meinung sind, dass die von uns über Sie gespeicherten Informationen nicht korrekt sind oder wir nicht länger berechtigt sind, diese zu verwenden, und Sie deren Berichtigung oder Löschung verlangen oder ihrer Verarbeitung widersprechen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. 

 

Widerruf Ihrer Einwilligung 

Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Zugriffsanforderung 

Falls Sie eine Anfrage auf Auskunft über personenbezogene Daten stellen möchten, können Sie uns dies schriftlich mitteilen. Wir werden Anfragen bezüglich Auskunft und Korrektur so schnell wie möglich beantworten. Sollten wir nicht in der Lage sein, Ihre Anfrage innerhalb von dreißig (30) Tagen zu beantworten, werden wir Ihnen mitteilen, warum und wann wir in der Lage sein werden, Ihre Anfrage zu beantworten. Wenn wir Ihnen keine personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen oder eine von Ihnen gewünschte Korrektur vornehmen können, werden wir Ihnen mitteilen, warum.

 

Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich bei einer für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde über unsere Verarbeitung personenbezogener Daten zu beschweren. Die Aufsichtsbehörde in Bezug auf unsere Dienste ist das Information Commissioner's Office (ICO), Wycliffe House, Water Ln, Wilmslow SK9 5AF, Großbritannien. www.ico.org.uk. Wir würden uns jedoch über die Gelegenheit freuen, Ihre Bedenken auszuräumen, bevor Sie sich an das ICO wenden.

 

So schützen wir Ihre personenbezogenen Daten

Wir ergreifen alle angemessenen Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Missbrauch, Störung und Verlust sowie vor unbefugtem Zugriff, Änderung oder Offenlegung zu schützen. Dies erreichen wir auf folgende Weise:

  • Die Verwendung von Verschlüsselung beim Sammeln oder Übertragen personenbezogener Daten.
  • Das Vorhandensein technischer und organisatorischer Maßnahmen, die dazu bestimmt sind, die Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit der Verarbeitungssysteme und -dienste dauerhaft zu gewährleisten.
  • Beschränkung des physischen Zugangs zu unseren Büros.
  • Beschränkung des Zugriffs auf die Informationen, die wir über Sie erfassen.
  • Sicherstellen, dass wir und unsere Geschäftspartner über geeignete Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verfügen.
  • Sofern gesetzlich vorgeschrieben, vernichten oder anonymisieren wir Ihre personenbezogenen Daten.

 

Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten von Kindern

Wir nehmen den Datenschutz von Kindern ernst. Wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern über unsere Websites. Wenn Sie gemäß den Gesetzen Ihres Landes ein Kind sind, übermitteln Sie ohne die ausdrückliche Zustimmung und Beteiligung Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten über unsere Websites.

 

Links zu Websites und Diensten Dritter

Bitte beachten Sie, dass wir Links zu anderen Websites bereitstellen, die, wenn Sie darauf klicken, Ihre persönlichen Daten erfassen können. Die Datenverwaltungspraktiken dieser mit www.optimumbid.co.uk verlinkten Websites Dritter werden von dieser Datenschutzrichtlinie nicht abgedeckt. 

 

Gültigkeit und Fragen

Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am Freitag, 23. Juni 2023 aktualisiert und ist die aktuelle und gültige Version. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass von Zeit zu Zeit aufgrund tatsächlicher oder rechtlicher Änderungen eine Überarbeitung dieser Richtlinie erforderlich sein kann. 

 

Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie oder unseren Datenschutzpraktiken haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@carhelpeurope.com, rufen Sie uns unter +46 31 360 90 05 an oder schreiben Sie uns an die oben genannte Adresse.





0
Ihr Warenkorb ist leer!

Es sieht so aus, als hätten Sie Ihrem Einkaufswagen noch keine Artikel hinzugefügt.

Produkte durchsuchen
Angetrieben von Caddie