Terms & amp; Bedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (die „Bedingungen“) stellen eine rechtliche Vereinbarung zwischen Ihnen und Car Help Europe dar, die die Nutzung unserer Website regelt. Diese Vereinbarung gilt nicht für unsere Dienste oder Pakete. Weitere Informationen zu den Bedingungen, zu denen wir Ihnen unsere Dienste zur Verfügung stellen, finden Sie in unseren Servicebedingungen. 


  • ÜBER UNS
    1. Wir sind Car Help Europe mit Sitz in 0604 – 44 Evesham Avenue, Grimsby, DN34 5RT, Vereinigtes Königreich („Car Help Europe“, „wir“, „uns“ oder „unser“).
    2. Wir betreiben www.carhelpeurope.com (unsere „Website“).
    3. Um uns zu kontaktieren, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@carhelpeurope.com, rufen Sie +46 31 360 90 05 an oder schreiben Sie uns an die oben genannte Adresse.


  • ALLGEMEINE BEDINGUNGEN
    1. Die in diesen Bedingungen dargelegten Bestimmungen regeln Ihren Zugriff auf und Ihre Nutzung unserer Website und stellen eine rechtlich bindende Vereinbarung zwischen Ihnen und uns dar. Wir können diese Bedingungen von Zeit zu Zeit ändern und werden Sie in einem solchen Fall entsprechend benachrichtigen. Wenn Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen, dürfen Sie unsere Website nicht nutzen. 
    2. Sofern Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden erklären, gewähren wir Ihnen hiermit eine widerrufliche, nicht exklusive und nicht übertragbare Lizenz zur Nutzung unserer Website gemäß diesen Bedingungen.
    3. Wir behalten uns das Recht vor, Ihnen ohne Vorankündigung, Erklärung oder Haftung und nach unserem alleinigen Ermessen jederzeit den Zugriff auf unsere Website oder Ihr Konto zu verweigern oder auszusetzen oder Inhalte (einschließlich von Ihnen übermittelter Inhalte) auf unserer Website oder auf einer unserer verbundenen Websites (einschließlich Social-Media-Seiten) zu entfernen oder zu bearbeiten. 
    4. Wir behalten uns das Recht vor, Teile unserer Website oder andere von uns im Zusammenhang mit den Vorgenannten bereitgestellte Dienste oder verbundene Websites (einschließlich Social-Media-Seiten) jederzeit zu ändern, zu modifizieren, auszusetzen oder einzustellen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass der Zugriff auf die Vorgenannten oder deren Betrieb von Zeit zu Zeit unterbrochen sein oder technische Schwierigkeiten aufweisen kann.


  • BEREITSTELLUNG VON INFORMATIONEN
    1. Sie erklären und gewährleisten unwiderruflich und bedingungslos, dass alle Ihre auf unsere Website hochgeladenen Inhalte, Informationen und personenbezogenen Daten (zusammen „Inhalte“) unserer Datenschutzrichtlinie, dem britischen Datenschutzgesetz („DPA“), der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) der EU und allen anderen geltenden Gesetzen entsprechen.
    2. Sie sind voll verantwortlich für die Inhalte, die Sie auf unsere Website hochladen. Wir übernehmen gegenüber Dritten keine Verantwortung oder Haftung für:
      1. den Inhalt oder die Richtigkeit von Inhalten oder Daten, die von Ihnen, von uns in Ihrem Namen oder von einem anderen Benutzer unserer Website hochgeladen wurden; oder
      2. der Verlust von Inhalten oder Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. Sie sollten alle derartigen Inhalte und Daten protokollieren. 
    3. Wir verwenden die von Ihnen hochgeladenen Inhalte ausschließlich zur Erbringung unserer Dienstleistungen, zur Erfüllung unserer Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung und zu allen anderen Zwecken, die ausdrücklich in unseren Servicebedingungen festgelegt oder anderweitig zwischen uns vereinbart sind. Wir werden die von Ihnen hochgeladenen Inhalte nicht anderweitig offenlegen oder verteilen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben, wird von einem zuständigen Gericht oder einer Regierungs- oder Aufsichtsbehörde verlangt. 
    4. Wir haben das Recht, Ihre Identität gegenüber Dritten offenzulegen, die behaupten, dass von Ihnen auf unserer Website gepostete oder hochgeladene Inhalte eine Verletzung ihrer Rechte nach kalifornischem Recht darstellen.


  • VERBOTENE VERWENDUNGEN
    1. Sie dürfen unsere Website nur für rechtmäßige Zwecke nutzen. Sie dürfen unsere Website nicht nutzen:
      1. in einer Weise, die gegen geltende lokale oder internationale Gesetze oder Vorschriften verstößt;
      2. in einer Weise, die rechtswidrig oder betrügerisch ist oder einen rechtswidrigen oder betrügerischen Zweck bzw. Effekt hat;
      3. Material zu senden, wissentlich zu empfangen, hochzuladen, herunterzuladen, zu verwenden oder wiederzuverwenden, das nicht unseren Inhaltsstandards entspricht, wie sie in unseren geltenden Geschäftsbedingungen in der jeweils gültigen Fassung dargelegt sind; und
      4. wissentlich Daten zu übermitteln, zu senden oder Materialien hochzuladen, die Viren, Trojaner, Würmer, Zeitbomben, Keylogger, Spyware, Adware oder andere schädliche Programme oder ähnlichen Computercode enthalten, der dazu bestimmt ist, die Funktion von Computer-Software oder -Hardware zu beeinträchtigen.
    2. Sie stimmen außerdem zu:
      1. keinen Teil unserer Website unter Verstoß gegen die Bestimmungen unserer Bedingungen zu reproduzieren, zu duplizieren, zu kopieren oder weiterzuverkaufen; und
      2. keinen unbefugten Zugriff auf folgende Elemente zu haben oder diese zu beeinträchtigen, zu beschädigen oder zu unterbrechen:
      3. jeglicher Teil unserer Website;
      4. jegliche Geräte oder Netzwerke, auf denen unsere Website gespeichert ist; 
      5. jegliche Software, die zur Bereitstellung unserer Website verwendet wird; oder 
      6. jegliche Ausrüstung, Netzwerke oder Software, die Eigentum von Dritten sind oder von Dritten verwendet werden.


  • RECHTE AN GEISTIGEM EIGENTUM
    1. Sie erkennen an, dass sämtliche geistigen Eigentumsrechte an unserer Website weltweit bei uns liegen, dass die Rechte an unserer Website an Sie lizenziert (nicht verkauft) werden und dass Sie keine anderen Rechte an unserer Website haben als das Recht, sie gemäß diesen Bedingungen zu verwenden.
    2. Alle geistigen Eigentumsrechte an Inhalten, die Sie auf unsere Website hochladen, verbleiben bei Ihnen oder den jeweiligen Eigentümern. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie uns eine gebührenfreie und nicht exklusive Lizenz zur Nutzung, Vervielfältigung, Veröffentlichung und Anzeige dieser geistigen Eigentumsrechte zum Zwecke der Erbringung der Dienste, für interne Verwaltungszwecke und alle anderen in diesen Bedingungen festgelegten Zwecke gewähren. 
    3. Sie erkennen an, dass Sie keinen Anspruch auf Zugriff auf unsere Website im Quellcodeformat haben.


  • GARANTIEN
    1. Obwohl wir alle Anstrengungen unternehmen, um die Richtigkeit der Informationen auf unserer Website zu gewährleisten, stellen wir die Website und alle zugehörigen Inhalte „wie besehen“ und „wie verfügbar“ zur Verfügung, sofern nicht schriftlich anders angegeben. Sofern nicht schriftlich anders angegeben, übernehmen wir keinerlei ausdrückliche oder stillschweigende Zusicherungen oder Gewährleistungen hinsichtlich der Funktionsweise der vorgenannten Punkte. 
    2. Die Inhalte auf unserer Website dienen ausschließlich allgemeinen Informationszwecken und stellen keinen Ersatz für professionelle Beratung oder Rechtsberatung jeglicher Art dar. Bitte ignorieren Sie professionelle Beratung nicht und verzögern Sie die Suche nach Beratung nicht aufgrund von etwas, das Sie auf unserer Website oder in den Inhalten unserer Website gelesen haben.
    3. Car Help Europe übernimmt keine Gewähr für die Eignung, Zuverlässigkeit, Aktualität, Vollständigkeit und Genauigkeit der Inhalte auf unserer Website, der Informationen, Dienste und sonstigen Inhalte unserer Website. 
    4. Car Help Europe kann keine Garantie dafür übernehmen, dass die Inhalte auf unserer Website sowie die Inhalte und die Bereitstellung der Inhalte auf unserer Website stets richtig bzw. fehler- und virenfrei sind.
    5. Car Help Europe übernimmt keine Haftung für falsche Inhalte oder Fehler und Auslassungen in unseren Inhalten und Informationen auf unserer Website oder deren Inhalt (sei es rechtlicher, typografischer, technischer oder anderer Natur).
    6. Soweit gesetzlich zulässig, lehnen wir alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Gewährleistungen in Bezug auf unsere Website ab, einschließlich, aber nicht beschränkt auf stillschweigende Gewährleistungen der Marktgängigkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck. Wir übernehmen keine Gewährleistung dafür, dass unsere Website, die zugehörigen Inhalte oder die von uns gesendeten elektronischen Mitteilungen frei von Viren oder anderen schädlichen Komponenten sind. 


  • HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG
    1. Wir haften nicht für die Vollständigkeit, Genauigkeit oder Richtigkeit von Inhalten und Informationen sowie damit verbundener Inhalte. Sie erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Ihre Nutzung der Dienste und unserer Website, einschließlich des Vertrauens auf Inhalte und Informationen, ausschließlich auf Ihr eigenes Risiko erfolgt. 
    2. Sie erklären sich damit einverstanden, unsere Website und die zugehörigen Inhalte nicht für Weiterverkaufszwecke zu verwenden. Wir übernehmen Ihnen gegenüber keine Haftung, weder aus Vertrag, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), Verletzung gesetzlicher Pflichten oder anderweitig, die sich aus diesen Bedingungen oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen ergibt (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Nutzung oder die Unmöglichkeit der Nutzung unserer Website oder einer anderen Website oder Software) für:
      1. entgangene Gewinne, Verkäufe, Geschäfte oder Einnahmen;
      2. Betriebsunterbrechung;
      3. Verlust erwarteter Einsparungen;
      4. Verlust oder Beschädigung von Daten oder Informationen;
      5. Verlust von Geschäftsmöglichkeiten, Geschäftswert oder Ruf; oder
      6. jegliche anderen indirekten oder Folgeverluste oder -schäden.
    3. Nichts in diesen Bedingungen beschränkt oder schließt unsere Haftung für Folgendes aus:
      1. Tod oder Personenschäden infolge unserer Fahrlässigkeit; 
      2. Betrug; und/oder
      3. alle anderen Angelegenheiten, bezüglich derer wir nach geltendem Recht unsere Haftung nicht beschränken oder ausschließen dürfen.
    4. Diese Bedingungen legen den vollen Umfang unserer Verpflichtungen und Haftungen in Bezug auf die Bereitstellung unserer Website fest. Sofern in diesen Bedingungen nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist, gibt es keine Bedingungen, Garantien, Zusicherungen oder andere Bedingungen, weder ausdrücklich noch stillschweigend, die für uns bindend sind. Jede Bedingung, Garantie, Zusicherung oder andere Bedingung in Bezug auf die Bereitstellung unserer Website, die anderweitig in diese Bedingungen impliziert oder aufgenommen werden könnte, sei es durch Gesetz, Gewohnheitsrecht oder anderweitig, ist im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang ausgeschlossen.


  • ENTSCHÄDIGUNG

           Sie erklären sich damit einverstanden, uns und unsere jeweiligen Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeiter, Agenten und Vertreter, unabhängigen Auftragnehmer, Lizenznehmer, Rechtsnachfolger und Zessionare von allen Ansprüchen, Verlusten, Aufwendungen, Schäden und Kosten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf direkte, zufällige, Folge-, exemplarische und indirekte Schäden) sowie angemessenen Rechtskosten freizustellen und schadlos zu halten, die sich aus Ihrer Handlung, Unterlassung oder Unterlassung ergeben, sei es bei Ihrer Nutzung unserer Website und/oder damit verbundener Websites oder Software oder anderweitig, und sei es im Hinblick auf Ihren Verstoß gegen diese Bedingungen (einschließlich unserer Datenschutzrichtlinie) oder gegen Gesetze oder Vorschriften oder anderweitig. 


  • ANDERE WICHTIGE BEDINGUNGEN
    1.       Wir können unsere Rechte und Pflichten aus diesen Bedingungen auf eine andere Organisation übertragen. Ihre Rechte und Pflichten aus diesen Bedingungen werden hierdurch jedoch nicht berührt. 
    2.       Sie können Ihre Rechte oder Pflichten aus diesen Bedingungen nur mit unserer schriftlichen Zustimmung auf eine andere Person übertragen.
    3.       Aufgrund dieser Bedingungen ist kein Joint Venture, keine Partnerschaft, kein Agentur- oder Arbeitsverhältnis entstanden.
    4.       Diese Bedingungen und alle darin ausdrücklich genannten Dokumente stellen die gesamte Vereinbarung zwischen uns hinsichtlich ihres Vertragsgegenstands dar und ersetzen und erlöschen alle vorherigen Vereinbarungen, Versprechen, Zusicherungen, Garantien, Zusicherungen und Übereinkünfte zwischen uns, ob schriftlich oder mündlich, hinsichtlich dieses Vertragsgegenstands. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen keine Rechtsmittel in Bezug auf Aussagen, Zusicherungen, Zusicherungen oder Garantien (unabhängig davon, ob diese gutgläubig oder fahrlässig abgegeben wurden) zustehen, die nicht in diesen Bedingungen oder einem darin ausdrücklich genannten Dokument dargelegt sind. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen aufgrund einer Aussage in diesen Bedingungen oder eines darin ausdrücklich genannten Dokuments kein Anspruch wegen gutgläubiger oder fahrlässiger Falschdarstellung oder fahrlässiger Falschaussage zusteht.
    5.       Wenn wir nicht darauf bestehen, dass Sie Ihren Verpflichtungen aus diesen Bedingungen nachkommen, oder wenn wir unsere Rechte Ihnen gegenüber nicht durchsetzen oder dies verspätet tun, bedeutet dies nicht, dass wir auf unsere Rechte Ihnen gegenüber verzichten und bedeutet nicht, dass Sie diesen Verpflichtungen nicht nachkommen müssen. Wenn wir auf eine Nichterfüllung Ihrerseits verzichten, geschieht dies nur schriftlich und bedeutet nicht, dass wir automatisch auf eine spätere Nichterfüllung Ihrerseits verzichten. 
    6.       Jede der Bedingungen dieser Bedingungen gilt separat. Sollte ein Gericht oder eine zuständige Behörde entscheiden, dass eine der Bedingungen rechtswidrig oder nicht durchsetzbar ist, bleiben die übrigen Bedingungen davon unberührt und voll wirksam. 
    7.       Diese Bedingungen, ihr Gegenstand und ihre Entstehung sowie alle anderen Streitigkeiten oder Ansprüche in Verbindung damit unterliegen dem Recht von England und Wales. Im Falle solcher Streitigkeiten oder Ansprüche in Verbindung mit diesen Bedingungen erklären Sie sich damit einverstanden, zunächst in gutem Glauben Gespräche mit uns zu führen, um solche Streitigkeiten oder Ansprüche beizulegen. Wenn solche Streitigkeiten oder Ansprüche nicht innerhalb von sechzig (60) Tagen beigelegt werden, unterwerfen wir uns beide unwiderruflich der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte von England und Wales. 


  •  Deckung – Was die gezahlte Gebühr beinhaltet – Fallbearbeitung – Reaktionszeit
    1. Dies ist eine Vereinbarung/Mitgliedschaft mit einer einmaligen Gebühr. Die Gebühr ist die auf der entsprechenden Rechnung angegebene Gebühr. Der Vertrag gilt nur für registrierte Benutzer/Kunden. Die Gebühr wird für die Erbringung von Rechtsdienstleistungen für alle und jeden Fall des Benutzers/Kunden während der Versicherungsdauer des Benutzers/Kunden gezahlt und deckt alles ab, was auf unserer Website erwähnt wird (siehe www.carhelpeurope.com), d. h. Autounfälle, Straftaten (siehe auch unten). Die Vergütung ist unabhängig von der Nutzung des Dienstes, aber auch unabhängig von der Anzahl der Fälle und unabhängig von der Besetzung, die in jedem Fall erforderlich sein wird, zu zahlen.
    2. Die gezahlte Gebühr deckt alle Rechtskosten für die erforderliche Rechtsberatung ab, die entweder über die 24/7/365-Hotline oder persönlich am Unfallort, auf der Polizeiwache, im Krankenhaus, vor dem Staatsanwalt, vor dem Ermittlungsrichter und vor Gericht (erste Instanz und Berufung) für alle Zivil- und Strafsachen angeboten wird, sowie die Vertretung vor allen oben genannten Behörden, Gerichten usw., sowohl in vorläufigen Verfahren als auch vor Gericht, Untersuchung des Falls, Erstellung aller erforderlichen Dokumente, Klagen, Anklageschriften, Memos, außergerichtlichen Erklärungen, Mitteilungen an Behörden, Vorbereitung der Verteidigung, Vorbereitung der Angeklagten und Zeugen, Verfolgung des Falls in jeder Phase, Einreichung aller erforderlichen Dokumente vor Gericht und/oder Behörden, Erstellung eidesstattlicher Erklärungen und Vollmachten zur Bearbeitung des Falls ohne erforderliche Anwesenheit des Benutzers/Kunden (sofern gesetzlich zulässig) und Information des Benutzers/Kunden über den Fortgang des Falls. Minderjährige zwischen 14 und 18 Jahren müssen sich separat registrieren, um versichert zu sein. Minderjährige unter 14 Jahren sind versichert, wenn mindestens eine erwachsene Begleitperson mitversichert ist.
    3. Sobald der Fall erklärt wurde, verpflichtet sich CHE, ihn vorbehaltlich der Genehmigung des Benutzers/Kunden zu bearbeiten. Die Entscheidung, wie der Fall gelöst werden soll, liegt in unserem (CHEs) alleinigen Ermessen, wobei wir stets das beste Interesse des Benutzers/Kunden von CHE sowie die Perspektive und den möglichen Ausgang des Falls berücksichtigen. Darüber hinaus sind wir die Einzigen, die entscheiden, ob es sich wirklich um einen tragfähigen Fall handelt und ob es sich um ein Straf- oder Zivilverfahren handelt. CHE ist die Einzige, die entscheidet, ob der Fall beigelegt werden muss und unter welchen Bedingungen dies erfolgen soll.
    4. Die Fälle werden von lokalen Anwälten in Zusammenarbeit mit Anwälten in unserer Zentrale bearbeitet. Die Auswahl der Anwälte, die den Fall übernehmen, liegt ausschließlich in unserer (CHE) Verantwortung.
    5. Die Zahlung erfolgt im Voraus und die entsprechende Rechnung wird dem Benutzer/Kunden automatisch zugesandt, ebenso wie die Codenummer, die individuell und einmalig ist und sowohl bei der Helpline als auch beim Antragsformular zur Identifikation verwendet werden muss.
    6. Im Notfall reagieren wir innerhalb der kürzesten Reaktionszeit, unter Berücksichtigung der Entfernung und des Zeitpunkts des Vorfalls (Bürozeiten oder außerhalb der Bürozeiten oder nach Mitternacht). Die telefonische Helpline reagiert sofort und rund um die Uhr.
    7. Die Verantwortung für die Bearbeitung der Fälle liegt ausschließlich bei uns (CHE). Im Falle der Bereitstellung falscher Informationen und/oder einer unangemessenen Aktualisierung und/oder mangelnder Kommunikation und/oder des Versäumnisses, erforderliche Beweise vorzulegen und/oder erforderliche Dokumente bereitzustellen, wird der Benutzer/Kunde belastet und CHE ist nicht mehr für den Erfolg des Falls verantwortlich und hat auch das Recht, den Fall fallen zu lassen. Der Benutzer/Kunde kann mit CHE kommunizieren, wenn ein Fall vorliegt oder erfragen möchte, ob Bedarf besteht.


  • Was die gezahlte Gebühr NICHT abdeckt/ beinhaltet/ bedeutet
    1. Fälle, die der Benutzer/Kunde durch seine betrügerischen Aktivitäten sowie Annahmen verursacht, die außerhalb des angegebenen Ortes oder der angegebenen Zeit stattfinden. Vom Benutzer/Kunden begangene Verbrechen sowie schwere und vorsätzliche Vergehen, wie etwa schwere körperliche und/oder gefährliche Personenschäden, Betrug oder ähnliche Vergehen. Fälle gegen Reiseveranstalter, Hotels, Reisebüros, Autovermietungen und/oder deren Mitarbeiter. Im Falle eines Falls zwischen CHE-Mitgliedern kann CHE entweder einen fairen Vergleich für beide Parteien erzielen oder nur den zuerst den Fall gemeldeten vertreten und dem anderen die Gebühr zurückerstatten. Sobald der Kaufvorgang von CHE abgeschlossen ist, kann der Benutzer/Kunde den Fall entweder online oder telefonisch an CHE weiterleiten. Ein gültiger Fall, der CHE weitergeleitet werden kann, ist nur ein Fall, der ursprünglich nach dem Kauf von CHE eingetreten ist, und nicht einer, der vor dem Kauf eingetreten ist.
    2. KOSTEN des Falles, z. B. Gerichtsgebühren und Gerichtsbelege, Fotokopien, Briefmarken und alles andere, was für den Fall und die Vertretung des Benutzers/Kunden vor Gericht gezahlt werden muss, Gerichtskosten, Kosten für die Einreichung einer Klage, Gerichtsvollzieher für die Zustellung gerichtlicher oder außergerichtlicher Schriftstücke, Kosten der Angeklagten für notwendige Überstellungen oder verhängte Kautionen, Reisekosten für Zeugen usw., Kosten für Sachverständige usw. Im Allgemeinen alle Kosten, die bei der Bearbeitung des Falles anfallen und die der Benutzer im Voraus zu zahlen hat. Im Falle einer Ablehnung kann die Dienstleistung möglicherweise nicht oder nicht erfolgreich erbracht werden. CHE hat das Recht, den Fall fallen zu lassen, wenn der Benutzer/Kunde aus irgendeinem Grund ablehnt oder nicht in der Lage ist, die erforderlichen Kosten zu zahlen.

ENTSCHÄDIGUNG an den Benutzer/Kunden und/oder Drittparteien.

  • V. Dauer des Versicherungsschutzes – Ort des Versicherungsschutzes – Beendigung des Versicherungsschutzes
      1. Dauer: Der Versicherungsschutz beginnt nach der ordnungsgemäßen Registrierung bei CHE und deckt nur Fälle ab, die nach der Registrierung und nicht vor der Registrierung eingetreten sind. Der Versicherungsschutz gilt für den bei der Registrierung angegebenen Zeitraum, beginnend mit der Ankunftszeit (oder Registrierung, wenn die Registrierung auf die Ankunft folgt) bis zur Abreisezeit oder kürzer, wenn bei der Registrierung weniger Zeit angegeben wurde. Der Versicherungsschutz darf 40 aufeinanderfolgende Kalendertage nicht überschreiten.
      2. Der „Ort“ des Versicherungsschutzes ist der im Registrierungsprozess angegebene Ort sowie die nahegelegenen Reiseziele. Wenn kein „Ort“ angegeben wurde, gilt als „Ort“ der „Ort“ des Hotels/Mietwagens oder eines anderen Ortes, an dem CHE gekauft wurde, sowie die nahegelegenen Reiseziele. 
      3. Dieses kann bei unberechtigtem oder unangemessenem Verhalten einer Partei, bei Nichtbeantwortung einer Anfrage oder bei Missbrauch des Dienstes durch den Nutzer/Auftraggeber gekündigt werden.
  •  Von uns bearbeitete Fälle
    1. Abgedeckte Unfälle: Auto-, Motorrad-, Geländefahrzeug- und LKW-Unfälle.
    2. Abgedeckte Strafverfahren: A) Strafverfahren gegen Sie im Falle eines Autounfalls. Wir vertreten Sie vor jedem Gericht, jeder Behörde und jeder Polizeistation bei allen Strafverfahren gegen Sie während Ihres Aufenthalts außerhalb Ihres Heimatlandes und ergreifen alle geeigneten Maßnahmen gegen den Täter, sowohl strafrechtlich durch anschließende Freiheitsstrafe als auch zivilrechtlich durch Geltendmachung von Schadensersatz. Wir vertreten Sie vor jedem Gericht, jeder Behörde und jeder Polizeistation bei jedem unabsichtlichen Autounfall, den Sie während Ihrer Reise begehen, wenn Sie in einen Unfall verwickelt werden, der durch Ihre Schuld zu Verletzungen oder zum Tod einer Person geführt hat. Bitte beachten Sie, dass Sie nicht versichert sind, wenn Sie unter Alkohol- oder Drogeneinfluss fahren. In allen oben genannten Fällen verfolgen wir Ihren Fall auch von Anfang bis Ende, sogar ohne Ihre Anwesenheit, nach Ihrer Rückkehr nach Hause, mit der entsprechenden Vollmacht (Proxy).


  • Ansprüche

Um einen Anspruch geltend zu machen, besuchen Sie bitte unseren Online-Anspruchsservice www.carhelpeurope.com. Alternativ können Sie +46 31 360 90 05 anrufen und einen CHE-Mitarbeiter bitten, das Anspruchsformular für Sie vorzubereiten, oder eine E-Mail an info@carhelpeurope.com senden, und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen. Sie sollten das Formular ausfüllen und es uns so schnell wie möglich mit allen von uns angeforderten Informationen und Dokumenten zusenden. Es ist wichtig, dass Sie uns so viele Details wie möglich mitteilen, damit wir Ihren Anspruch schnell bearbeiten können. Bitte bewahren Sie Fotokopien aller Informationen auf, die Sie uns senden. Nachdem Sie einen Anspruch auf eine der oben genannten Arten geltend gemacht haben, wird automatisch eine Kopie Ihres Anspruchs an Ihre angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Wenn Sie Fehler korrigieren lassen möchten oder zusätzliche Informationen hinzufügen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail mit den erforderlichen Korrekturen und/oder Ergänzungen. Wenn Sie nicht innerhalb von 24 Stunden antworten, bedeutet dies, dass Sie mit den Informationen im Ihnen per E-Mail zugesandten Anspruchsformular einverstanden sind.

Was die Gebühren betrifft, so sind im Falle der obligatorischen Kosten außerhalb der Rechtsvertretung (z. B. Gerichtsgebühren, ggf. Gerichtsstempel, Kosten für die Zustellung von Dokumenten usw.) diese nicht im




0
Ihr Warenkorb ist leer!

Es sieht so aus, als hätten Sie Ihrem Einkaufswagen noch keine Artikel hinzugefügt.

Produkte durchsuchen
Angetrieben von Caddie